Reesdorfer Spargelragout Zutaten (für 4 Personen)
 
 
1,5 Kg Spargel TL Zucker TL Salz Gemahlener Pfeffer 3 EL Zitronensaft 350 g Champignons 40 g Butter 30 g Weizenmehl 1 Becher Crème fraîche Muskat


Zunächst den Spargel schälen und in mundgerechte Stücke  schneiden. Spargel sodann in gesalzenem Wasser gut bissfest kochen (ca. 10 Minuten; Kochzeit hängt von der Dicke des Spargels ab).


In der Zwischenzeit die Champignons putzen und anbraten.


Eine Mehlschwitze aus Butter und Mehl zubereiten und das Spargelwasser dazugeben – das ganze soll eine sämige Konsistenz haben. Die Mehlschwitze mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskat abschmecken. Crème fraîche zur Mehlschwitze geben sowie Spargel und Champignons dazugeben.Der Spargel zieht im warmen Spargelragout noch durch und wird so noch etwas weicher.

 
    
   
 
  
 
   
  

Impressum        Bildmaterial: wenn nicht anders angegeben:     Gérard Lorenz